Lexikon


  

Sie können das Glossar über das Suchfeld und das Stichwortalphabet durchsuchen.

@ | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z | Alle

D

DGP

Antikörper gegen deamidierte Gliadin-Peptide, die Teil des Gluten-Proteins sind. "Deamidiert" bedeutet, dass das körpereigene Enzym, die Gewebstransglutaminase, die ursprüngliche Gliadinstruktur bereits chemisch verändert hat.


Dünndarm

Teil des Magen-Darm-Traktes, der direkt an den Magen anschließt und auf den der Dickdarm folgt. Er besteht aus drei Abschnitten: Zwölffingerdarm (Duodenum,), Leerdarm (Jejunum) und Krummdarm (Ileum). Jeder Abschnitt ist auf die Aufnahme bestimmter Nährstoffe aus dem Speisebrei spezialisiert.


Duodenum

Erster Teil des Dünndarms, wichtig für die Aufnahme verschiedener, bestimmter Nährstoffe aus dem Speisebrei